Mehr Bässe | Klassiker

Geschichte

Seit der Einführung des 500/1 Violin Basses im Jahre 1956 hat Höfner eine ganze Reihe von Bassmodellen produziert. Viele davon waren beliebte Archtop-Gitarrenmodelle wie Senator, President, Committee oder Verythin in zahlreichen Varianten. Das aktuelle Produktportfolio beinhaltet Bässe, die unmittelbar auf dieses historische Erbe zurückgehen. Da gäbe es zum Beispiel den President für diejenigen, die einen Bass mit einem großen Archtop-Korpus suchen, wie er in den 50-er und 60-er Jahren beliebt war. Oder etwa den bei Rock-, Mod- und 60-s Bands sehr beliebten 500/7 Verythin Bass mit seiner Zargentiefe von nur drei Zentimetern. Dieses Modell ist inzwischen in zwei Mensuren erhältlich, Shortscale (76 cm) und Longscale (86 cm). 

Retro - Vintage

Viele der frühen Beat Gruppen verwendeten Höfner Bässe und schufen damit den speziellen Sixties Sound, der heute noch genauso beliebt ist wie damals. Ein Höfner Bass liefert immer genau den richtigen Sound und sieht einfach toll aus - manchmal muss es eben Höfner sein!

10 Artikel

pro Seite

10 Artikel

pro Seite